Tipp: Jugendmigrationsdienste

Ein junger Flüchtling mit einem Jugendmigrationsberater

Für junge Zuwanderinnen und Zuwanderer im Alter zwischen 12 und 27 Jahren gibt es ein eigenes Beratungsangebot: die Jugendmigrationsdienste. Die Beraterinnen und Berater geben Ihnen Informationen zu Themen wie Schule, Deutsch lernen oder Ausbildung. In kleinen Gruppen wird z.B. auch Deutsch geübt oder an Bewerbungsunterlagen gearbeitet.

In diesen Städten gibt es das Angebot auch für Geduldete und junge Asylbewerberinnen und Asylbewerber.