Was ist beim Autofahren zu beachten?

Verkehrsampel

Wenn Sie in Deutschland fahren, müssen Sie einige wichtige Regeln beachten. Hier ein kleiner Überblick:

Führerschein und Fahrzeugschein immer dabei haben: Bei Verkehrskontrollen will die Polizei beides sehen.

Rechtsverkehr: In Deutschland fahren die Autos auf der rechten Straßenseite.

Auf das Tempo achten: In der Stadt dürfen Sie in der Regel nicht schneller als 50 km/h fahren. In bestimmten Teilen der Stadt sind nur 30 km/h erlaubt. Auf Landstraßen dürfen Sie in der Regel 100 km/h fahren. Auf Autobahnen werden 130 km/h empfohlen.

Gurtpflicht: Alle im Auto müssen sich anschnallen.

Kein Handy: Sie dürfen während der Fahrt das Handy nicht halten oder verwenden.

Kein Alkohol: Fahren Sie nur nüchtern Auto.

Parkverbote beachten: Es gibt Stellen, wo Sie nicht parken dürfen. Zum Beispiel auf Gehwegen oder vor Einfahrten. Für Menschen mit Behinderung gibt es häufig spezielle Parkplätze, die nur sie nutzen dürfen.

Kinder: Kinder fahren in altersgerechten Kindersitzen mit.

Versicherungspflicht: Autos müssen versichert und zugelassen werden, bevor es in den Straßenverkehr geht.