Wo darf man in Deutschland rauchen?

Nichtrauchersymbol

In Deutschland gibt es an vielen Orten ein strenges Rauchverbot. Es gilt in öffentlichen Gebäuden wie Behörden, Ämtern, Kinos, Theatern, Universitäten, Krankenhäusern, aber auch an Flughäfen und Bahnhöfen. Ebenso in Bars, Cafés, Restaurants und Diskotheken: Absolutes Rauchverbot, bitte keine Zigarette anzünden.

Raucher-Bereiche einhalten

Das ist auch in den meisten Büros so. Einige Firmen haben für ihre rauchenden Mitarbeiter extra Raucher-Räume eingerichtet. Solche abgetrennten Raucher-Bereiche gibt es auch an Bahnhöfen und Flughäfen. Wer als Raucher mit Freunden abends in eine Bar geht, muss zum Rauchen nach draußen vor die Tür gehen. Zigarettenkippen sollte man nur in den Aschenbecher werfen und nicht auf die Straße.